Denis Koch / Lernender Winzer im 2. Lehrjahr

Ab 1. Mai 2020 stellt Ralph seine Leidenschaft für authentische und sortentypische Weine in den Dienst unserer Kundschaft. Schon früh hat er sich für Wein begeistert und beschloss, seine Berufung zum Beruf zu machen. Als Weinakademiker verfügt er über ein sehr grosses Weinwissen, und als Praktiker bewirtschaftet er selber einen kleinen Rebberg im Malcantone (weinstoff.ch). Ralph ist zuständig für die Betreuung unserer Privatkunden und unserer Partner in Handel und Gastronomie. Sie treffen ihn in unserem Verkaufslokal, wo er Sie kompetent und mit Begeisterung bei der passenden Weinwahl berät.

Kevin Studer

Kevin begann vor 10 Jahren bei uns sein erstes Lehrjahr als Winzer, dies nach seiner bereits erfolgreich abgeschlossenen Lehre als Koch im Hotel Palace, Luzern. Nach seinen Wanderjahren - mit der Weiterbildung in Weinsberg zum Weinbautechniker und der in Neuseeland, Südafrika, Österreich und in der Schweiz gewonnenen Berufserfahrung - ist er nun per 1. April 2020 wieder bei uns gelandet. Wir freuen uns sehr, Kevin mit seinem breiten Können und seiner Erfahrung wieder in unserem Team zu haben. Kevin ist in seiner Freizeit sehr aktiv mit Klettern und Triathlon.

Mustafa war Olivenbauer in Syrien (Aleppo) und ist vor 10 Jahren mit seiner grossen Familie in die Schweiz gekommen. Seit Anfang 2019 arbeitet er in unserem Weinberg und hat hier seine geliebte Arbeit in der Natur wiedergefunden. Er ist für die vielfältigen Handarbeiten in den Reben zuständig, und auch im Weinkeller ist er eine grosse Hilfe bei den Abfüllarbeiten.

Denis Koch / Lernender Winzer im 2. Lehrjahr

Im Oktober 2018 ist Denis zu uns gestossen. Er hat sich als Zweitausbildung den Beruf des Winzers ausgewählt und ist direkt ins 2. Lehrjahr eingestiegen. Nach seiner ersten Ausbildung als Landschaftsgärtner und einigen Jahren Mitarbeit im elterlichen Baugeschäft, bringt Denis schon einige Berufserfahrung mit. Denis wird das 2. und 3. Lehrjahr gesplittet bei uns und auf dem Bio-Weingut Sitenrain in Meggen absolvieren. Denis hat die Vision eines eigenen Rebberges und arbeitet mit seinen eigenen Versuchsreben bereits für die erfolgreiche Verwirklichung seines Traumes.

Maxime Eisenring / Lernender Winzer im 2. Lehrjahr

Maxim ist im August 18 für sein 2. und 3. Lehrjahr zum Winzer EFZ zu uns gekommen. Maxime merkt man die Freude am Beruf des Winzers an, und er kann super gut anpacken. In der Freizeit geniesst er die Natur beim Wandern. Neben dem Weinbau interessiert ihn auch der Tabakanbau. Daher lässt er in der Pause auch regelmässig Rauchzeichen aufsteigen.

Raphi Burki / Önologe

Nach zwei abgeschlossenen Ausbildungen studierte Raphi schliesslich Önologie an der Hochschule in Geisenheim (D). Seit 2009 ist er als Önologe bei Weinbau Ottiger angestellt. Dreimal im Jahr reist er zudem nach Neuseeland, wo er bei Johner Estate in Masterton für die Trauben- und die Weinproduktion verantwortlich ist.

Urs Gretener / Winzer

Urs ist gelernter Winzer und arbeitet seit 2003 bei Weinbau Ottiger im Rebberg und im Keller. Er war früher in der Druckereibranche tätig, hat aber den Wechsel zum Weinbau nie bereut. Mit seiner Erfahrung begleitet er vom Frühjahr bis in den Herbst die zahlreichen Aushilfen im Rebberg.

Ursula Rohrer Ottiger

Ursula lebt und arbeitet seit 1994 mit Toni Ottiger und ist diplomierte Übersetzerin und eidg. anerkannte Psychotherapeutin mit eigener Praxis (www.rohrerottiger.ch). Unter anderem ist sie verantwortlich für den Auftritt von Weinbau Ottiger im Internet.

Toni Ottiger

Nach einer Banklehre entschied sich Toni für den Beruf des Winzers und übernahm im Jahr 1981 als Pächter das Weingut Rosenau. Seither konnte er den Betrieb von einer auf über sieben Hektaren vergrössern. Leidenschaft und höchste Qualitätsansprüche prägen sein Schaffen.